Packende Autorennen an den ACS Auto-Renntagen in Frauenfeld (mit Diashow)

Bereits zum 11. Mal organisierte der ACS Sektion Thurgau am Wochenende vom 24./25. April 2010 auf der Allmend in Frauenfeld die Auto-Renntage. Auf der Allmend-Strecke fanden vor über 10'000 Personen packende Rennen statt und hautnah konnte Jung und Alt Rennatsmosphäre vom Feinsten schnuppern. Im sprichwörtlichsten Sinne, denn

die Luft auf der idyllisch gelegenen Allmend Frauenfeld war geschwängert mit Benzindampf, Öldunst und dem Geruch nach verbranntem Gummi, dass jedem Zuschauer und jeder Zuschauerin mit auch nur einem Tröpfchen Benzin im Blut Wonneschauer über den Rücken liefen. Spektakuläre Rennmanöver, halsbrecherische Zeitjagden, Drifts, dass selbst Ralleylegende Walter Röhrl den Hut gezogen hätte, die Renntage in Frauenfeld waren Spektakel - aber auch ernsthafter Automobilrennsport in den verschiedensten Klassen, von hochfrisierten VW Lupos, steinalten Renn-NSU's, über wild qualmende BMW M3 und brandneue Mitsubishi Evos, bis hin zum Porsche 911 und einem ausgewachsenen Midland-Rennwagen, dessen Beschleunigung auf den verwinkelten, kurzen Streckenabschnitten in Frauenfeld atemberaubend war und man sich nicht vorstellen konnte, wie der Fahrer dieses Ungeheuer überhaupt bändigen und auf der Strecke halten konnte.

Wir freuen uns, dass so eine Veranstaltung auch in der Schweiz möglich ist - und ein so grosses Publikum anzieht. Die Tribünen platzten aus allen Nähten, aber zum Glück ist auf der schönen Allmend genug Platz, um sich gemütlich ins Gras zu setzen und den RennfahrerInnen bei Bratwurst und einem Bier zuzujubeln. Eine tolle Veranstaltung des ACS, die hoffentlich auch nächstes Jahr wieder stattfinden wird.

Alle Rennresultate unter: www.go4race.ch

Veranstalter: Automobil Club Schweiz ACS www.acs.ch

Impressionen in einer Diashow (Copyright HappyTimes):

 

 

Einen Kommentar verfassen

Ihr Kommentar

0 / 3000 Zeichen Beschränkung
Dein Text sollte zwischen 3-3000 Zeichen lang sein
Nutzungsbedingungen.

Kommentare

  • Keine Kommentare gefunden

Meistgelesener Artikel:

Das CO2 Problem ist gelöst! US-Forschende schaffen es CO2 in Treibstoff umzuwandeln

CO2 Problem ist gelöst

Suchen in HappyTimes

GSHT Ghana Switzerland Hospital Technicians

HappyTimes publiziert diesen Banner kostenlos.

Neuste Leser-Kommentare

Star Wars
Hammer Design! Mal was anderes.
ricardolino
de artikel isch super, motiviert eim grad zum ufruume und furtrüere.
Robert
"dürfen nicht vergessen, dass wir auf der hauchdünnen festgewordenen Kruste eines glühenden Balls st...

HappyTimes in Social Medias:

facebook-logo twitter_withbird_1000_allblue

Sag der Welt etwas Nettes

Cherigna
Menschen sind da, um geliebt zu werden,
Gegenstände sind da, um benützt zu werden.
In der heutigen...
Glücks Chäfer
Neui Wuchä – neus Glück. Isch das nöd wunderbar, d’ Natur schänkt öis jedi Wuchä 7 nigelnagelneui Tä...
Vertrauen
Als ich mich selbst zu lieben begann, habe ich verstanden, dass ich immer und bei jeder Gelegenheit ...