Umweltbewusste Schweiz: Elektroautos legten 2015 um fast 70 Prozent zu, schadstoffarme Autos um 55 Prozent!


Elektroautos legten in der Schweiz um 70% zu - Elektro SUV Tesla Model X.

2015 wurden in der Schweiz 427’000 motorisierte Strassenfahrzeuge neu in Verkehr gesetzt. Entsprechend ist auch der Gesamtbestand gegenüber 2014 deutlich angewachsen, und zwar um 102’000 auf 5,9 Millionen Fahrzeuge (+1,8%). Umweltfreundliche Elektroautos boomten dabei stark und legten um über 69% zu, ebenso steigerten sich die Hybrid-Fahrzeuge stark. Dies geht aus der vom Bundesamt für Statistik (BFS) publizierten Strassenfahrzeugstatistik hervor.

Bald 6 Millionen Fahrzeuge Kleinmotorige Autos legen zu

2015 sind insgesamt 427’168 motorisierte Strassenfahrzeuge neu in Verkehr gesetzt worden. Damit wurde der Vorjahreswert um 7,7 Prozent übertroffen und der bisherige Rekord aus dem Jahr 2012 (430’973 Fahrzeuge) beinahe eingestellt. Einen neuen Höchstwert verzeichneten die Motorräder mit 51’787 Neuzulassungen.

Bei der wichtigsten Fahrzeuggruppe, den Personenwagen, wurden 327’143 neue Inverkehrsetzungen registriert, das sind 7,6 Prozent mehr als 2014. Besonders stark zugelegt haben dabei kleinmotorige Autos mit Hubraumgrössen unter 1000 Kubikzentimetern (+44,6% gegenüber 2014). Die dieselbetriebenen Wagen machten 2015 rund 39,1 Prozent der neu zugelassenen Personenwagen aus, leicht mehr als im Jahr zuvor (37,3%).

Auf Schweizer Strassen verkehren pro Jahr über 100’000 zusätzliche Motorfahrzeuge

Die vielen Neuzulassungen haben 2015 die Bestandszahlen erneut deutlich ansteigen lassen: Am 30. September, dem langjährigen Stichtag, waren in der Schweiz insgesamt 5’885’642 motorisierte Strassenfahrzeuge immatrikuliert. Im Vergleich zum Vorjahr entspricht dies einer Steigerung um 101’558 Fahrzeuge oder 1,8 Prozent. Über die letzten 25 Jahre betrachtet – also seit 1990 – hat der Motorfahrzeugbestand um mehr als die Hälfte (+55,8%) zugenommen.

Elektroautos mit enormen Zuwachsquoten

Gut drei Viertel aller motorisierten Strassenfahrzeuge sind Personenwagen. Ihr Bestand ist 2015 um 1,7 Prozent auf 4’458’069 angewachsen. Somit kommen in der Schweiz auf 1000 Einwohnerinnen und Einwohner 541 Personenwagen. Zugenommen haben 2015 wie schon in den Vorjahren die dieselbetriebenen Autos (+8,0%). Sie machen 27,2 Prozent der gesamten Personenwagenflotte aus.

Sehr eindrücklich verläuft seit einigen Jahren auch die prozentuale Bestandsentwicklung bei den reinen Elektrofahrzeugen: Nach Zunahmen von 52,6 Prozent im Jahr 2013 und 65,4 Prozent 2014 wuchs ihre Zahl im vergangenen Jahr gar um 69,7 Prozent. Im Jahr 2015 wurden bereits 7531 reine Elektroautos wie der Tesla Model S, Nissan Leaf oder der Renault Zoe zugelassen.

Auch dank Hybrid: Anteil schadstoffarmer Personenwagen vergrössert sich

Je nach Schadstoffausstoss werden die Personenwagen in die Emissionsklassen (Euroklassen) 1 bis 6 eingeteilt, wobei die Euroklasse 1 die grosszügigsten und die Euroklasse 6 die strengsten Grenzwerte aufweist. Zwischen 2005 und 2015 ist der Anteil der relativ schadstoffintensiven Fahrzeuge der Klassen 1 bis 3 am Gesamtbestand der Personenwagen von 80,3 Prozent auf 24,4 Prozent zurückgegangen, während die saubereren Fahrzeuge der Klassen 4 bis 6 entsprechend um 55,9 Prozent zugelegt haben - unter ihnen auch viele neue Hybrid-Modelle. Der Anteil der Fahrzeuge, welche bereits die Grenzwerte der neusten und strengsten Emissionsklasse 6 erfüllen, lag 2015 bei 5,7 Prozent. Die Einhaltung dieser Norm ist seit letztem September für alle erstmals in Verkehr gesetzten Neuwagen verbindlich.

Quelle: Bundesamt für Statistik
Bild: © Tesla

Einen Kommentar verfassen

Ihr Kommentar

0 / 3000 Zeichen Beschränkung
Dein Text sollte zwischen 3-3000 Zeichen lang sein
Nutzungsbedingungen.

Kommentare

  • Keine Kommentare gefunden

Suchen in HappyTimes

GSHT Ghana Switzerland Hospital Technicians

HappyTimes publiziert diesen Banner kostenlos.

HappyTimes in Social Medias:

facebook-logo twitter_withbird_1000_allblue

Sag der Welt etwas Nettes

Marisnne
Deine beste Zeit ist JETZT..:
Eveline
Lache mehere male am Tag und deine Glückshormone werden aktiviert. Je mehr wir positiv Denken umso m...
Manni
Hört auf Euch zu streiten....bleibt gesund und denkt dran wir haben alle nur noch ein paar Jahre bis...