Wettbewerb! Drei Monate gratis Sprachaufenthalt in England

Werbung

Globo-study Sprachreisen weltweit schick eine Person diesen Herbst nach England. Die einzige Bedingung ist eine regelmässige Berichterstattung auf dem eigenen Blog.

Längst ist Englisch die wichtigste Sprache der Welt. Ob in der Schule, zum Reisen oder im Berufsleben – fundierte Englischkenntnisse sind unabdingbar. Wer auf Weltreise gehen oder Erfolg im Beruf haben möchte, führt kein Weg an Englisch vorbei.

Der Sprachaufenthalt

Globo-study Sprachreisen weltweit verlost einen dreimonatigen Sprachaufenthalt in Bournemouth an der Capital School of English inklusive Flug und Unterkunft. Der Gewinner wohnt bei einer englischen Gastfamilie im Einzelzimmer mit Halbpension. Er besucht einen Examenkurs, welcher als optimale Vorbereitung für das First – oder Advanced Certificate in English genutzt werden kann.

Bournemouth

„British English“ gilt nach wie vor als die edelste Form der Sprache. Aber nicht nur deswegen sondern auch wegen seiner reizvollen Landschaften und lebendigen Städte ist England als Sprachreiseziel äusserst beliebt. Bournemouth mit dem längsten Strand Englands liegt enorm günstig für Ausflüge nach London, Brighton oder nach Stonehenge. Doch auch die schönen Parks und Gärten der Stadt laden zum Verweilen ein.

Die Aufgabe

„Wir suchen einen fleissigen Blogger, der einmal in der Woche einen Bericht über seine Erlebnisse vor Ort schreibt. Teilnehmen kann, wer vom 10. September bis am 10. Dezember 2011 verfügbar ist und gute Vorkenntnisse in Englisch mitbringt“, erklärt Claudio Cesarano, Geschäftsführer von Globo-study Sprachreisen weltweit.

Die Teilnahme

Mitmachen können alle ab 18 Jahren. Mehr Informationen gibt es auf www.globostudy.ch oder auf unserer Fanseite auf Facebook www.facebook.com/globostudy.sprachreisen.

Globo-Study

globo-study ist ein Touroperator für Sprachreisen auf fünf Kontinenten. globo-study gehört zur Globetrotter Group und zur Media Touristik AG. globo-study besitzt über 20 Jahre Erfahrung im Vermitteln von Sprachaufenthalten in Französisch, Spanisch, Italienisch, Portugiesisch, Russisch, Japanisch, Mandarin, Türkisch oder Deutsch und bietet kostenlose Beratungen an. Die Sprachschulen des Spezialisten werden seriös, sorgfältig und nach strengen Qualitätskriterien ausgesucht und regelmässig persönlich besucht.

Quelle: Globo-Study – Bild: Fotolia

Werbung
InternetGrafik.com Neue Website? Neues Logo? Bedruckte T-Shirts?