1,5 Millionen Fahrgäste entzückt: Edelweiss Tram ratterte während einem Jahr durch Zürich

Während einem ganzen Jahr kurvte ein Cobra-Tram der Ferienfluggesellschaft Edelweiss auf verschiedenen Linien durch Zürich. Getreu dem Slogan „Der Sonne entgegen“ sorgte das Tram mit der Edelweiss Bemalung bei den Passanten für Feriengefühle und entzückte Touristen wie Einheimische.

Die Fahrgäste konnten zudem sich im Inneren des Trams bei jeder Fahrt auf Entdeckungstour machen und die mit Sprüchen und Piktogrammen umschriebenen Edelweiss-Destinationen entdecken.

1,5 Millionen Fahrgäste

Laut einer von der VBZ in Auftrag gegebenen Marktstudie war das rot-weisse Edelweiss Tram mit der Alpenblume das beliebteste Vollwerbetram aller Zeiten. Im vergangenen Jahr fuhren ca. 1,5 Mio. Fahrgäste während rund 6000 Stunden auf 7 verschiedenen Linien im Edelweiss Tram durch Zürich.

So bunt und grossflächig beschriftet wurde das Tram übrigens von der Druckerei Christinger Partner AG in Schlieren / Zürich.

 

 

Quelle: Edelweiss Air
Bild: © Edelweiss Air
 

Einen Kommentar verfassen

Ihr Kommentar

0 / 3000 Zeichen Beschränkung
Dein Text sollte zwischen 3-3000 Zeichen lang sein
Nutzungsbedingungen.

Kommentare

  • Keine Kommentare gefunden

Meistgelesener Artikel:

Strom flüssig speichern wie Wasser oder Benzin - Durchbruch bei Forschung zur Flow-Batterie

Flow Batterie

Suchen in HappyTimes

GSHT Ghana Switzerland Hospital Technicians

HappyTimes publiziert diesen Banner kostenlos.
 

Neuste LeserInnen-Kommentare

ricardolino
de artikel isch super, motiviert eim grad zum ufruume und furtrüere.
Robert
"dürfen nicht vergessen, dass wir auf der hauchdünnen festgewordenen Kruste eines glühenden Balls st...
Hubertus
Das alkoholfreie Bier ist in der Tat sehr lecker!

HappyTimes in Social Medias:

facebook-logo twitter_withbird_1000_allblue

Sag der Welt etwas Nettes

Vertrauen
Als ich mich selbst zu lieben begann, habe ich verstanden, dass ich immer und bei jeder Gelegenheit ...
Schmusekatze
Ich lieb eu alli!
Lotus
Du bist sehr viel besser als du über dich denkst.