Kinotipp: "World Invasion: Battle Los Angeles", Alien- und UFO-Invasions Actionfilm mit wahrem Begebenheiten

{youtube}qlQ3_hnkkzw{/youtube}

Ausgehend von wahren Begebenheiten, die sich in den vergangenen Jahrzehnten rund um die Welt ereignet haben, skizziert der Actionfilm WORLD INVASION: BATTLE LOS ANGELES ein äußerst alarmierendes und beunruhigendes Szenario. Was, wenn aus reinen Beobachtungen und Vermutungen plötzlich...

... furchteinflößende Realität wird? Was würde passieren, wenn unsere Erde eines Tages von einer unbekannten Macht angegriffen wird? Wie und wo errichtet die Menschheit ihre letzten Verteidigungsbastionen im Kampf gegen einen überlegenen Feind?

Seit Jahren werden überall auf der Welt immer wieder UFO-Sichtungen gemeldet – in Buenos Aires, Seoul, Frankreich, Deutschland, China. Aber 2011 wird aus diesen Beobachtungen eine furchteinflößende Gefahr: Die Erde wird auf einmal von unbekannten Streitmächten angegriffen. Während die Menschen weltweit machtlos mit ansehen müssen, wie ihre Städte dieser Invasion zum Opfer fallen, wird Los Angeles der letzte Zufluchtsort der Menschheit in einem Krieg, den keiner sich vorzustellen wagte. Ein Marine-Unteroffizier (AARON ECKHART) und seine Truppe haben den Auftrag, eine letzte Verteidigungslinie zu errichten und sich dem Kampf gegen den übermächtigen Feind zu stellen. Ein Feind, wie er ihnen noch nie zuvor begegnet ist …

Jonathan Liebesman („Der Fluch von Darkness Falls", „The Texas Chainsaw Massacre: The Beginning") führte Regie bei diesem spannungsgeladenen Science-Fiction-Actionfilm. In den Hauptrollen spielen Aaron Eckhart („The Dark Knight", „Erin Brockovich"), Michelle Rodriguez („Avatar – Aufbruch nach Pandora", „Machete") und Bridget Moynahan („Lord of War – Händler des Todes", „Der Anschlag").

Kinostart: 14. April 2011

www.battle-los-angeles.de 

 

 

Einen Kommentar verfassen

Ihr Kommentar

0 / 3000 Zeichen Beschränkung
Dein Text sollte zwischen 3-3000 Zeichen lang sein
Nutzungsbedingungen.

Kommentare

  • Keine Kommentare gefunden

Meistgelesener Artikel:

Das CO2 Problem ist gelöst! US-Forschende schaffen es CO2 in Treibstoff umzuwandeln

CO2 Problem ist gelöst

Suchen in HappyTimes

GSHT Ghana Switzerland Hospital Technicians

HappyTimes publiziert diesen Banner kostenlos.

Neuste Leser-Kommentare

Star Wars
Hammer Design! Mal was anderes.
ricardolino
de artikel isch super, motiviert eim grad zum ufruume und furtrüere.
Robert
"dürfen nicht vergessen, dass wir auf der hauchdünnen festgewordenen Kruste eines glühenden Balls st...

HappyTimes in Social Medias:

facebook-logo twitter_withbird_1000_allblue

Sag der Welt etwas Nettes

Glücks Chäfer
Neui Wuchä – neus Glück. Isch das nöd wunderbar, d’ Natur schänkt öis jedi Wuchä 7 nigelnagelneui Tä...
Vertrauen
Als ich mich selbst zu lieben begann, habe ich verstanden, dass ich immer und bei jeder Gelegenheit ...
Schmusekatze
Ich lieb eu alli!