Kinotipp: "Meine erfundene Frau" Romantikkomödie mit Jennifer Aniston und Adam Sandler

meine-erfundene-ehefrau

Schönheitschirurg Danny Macabee (ADAM SANDLER) trägt einen Ehering, obwohl er gar nicht verheiratet ist. Denn er will mit möglichst vielen Frauen ausgehen, ohne bei ihnen die Erwartung zu wecken, auf der Suche nach einer festen Bindung zu sein. Als er aber eines Tages der Frau seiner Träume (BROOKLYN DECKER) begegnet, hat er plötzlich ein Problem:

Danny muss so tun, als ob er sich von seiner erfundenen Frau ganz schnell scheiden lassen will. Kurzerhand heuert er seine langjährige Assistentin Kathryn (JENNIFER ANISTON) und deren Kinder an, damit sie sich als seine künftige Ex-Familie ausgeben. Eine Lüge führt zur nächsten und am Ende landen alle zusammen bei einem Familienausflug auf Hawaii, wo jeder versucht, seine Version der Geschichte aufrechtzuerhalten, damit aus dem Traum kein Alptraum wird.

Star-Komiker Adam Sandler ("Kindsköpfe", "50 erste Dates") zündet an der Seite von Jennifer Aniston ("Trennung mit Hindernissen", "Wo die Liebe hinfällt…"), Supermodel Brooklyn Decker und Nicole Kidman ("Verliebt in eine Hexe", "Die Frauen von Stepford") ein wahres Gagfeuerwerk in dieser romantischen Komödie. Regie führte Dennis Dugan ("Kindsköpfe", "Leg dich nicht mit Zohan an").

Kinostart: 24. Februar 2011

www.meine-erfundene-frau.de

 

 

 

Einen Kommentar verfassen

Ihr Kommentar

0 / 3000 Zeichen Beschränkung
Dein Text sollte zwischen 3-3000 Zeichen lang sein
Nutzungsbedingungen.

Kommentare

  • Keine Kommentare gefunden

Suchen in HappyTimes

GSHT Ghana Switzerland Hospital Technicians

HappyTimes publiziert diesen Banner kostenlos.

HappyTimes in Social Medias:

facebook-logo twitter_withbird_1000_allblue

Sag der Welt etwas Nettes

Manni
Hört auf Euch zu streiten....bleibt gesund und denkt dran wir haben alle nur noch ein paar Jahre bis...
Love
"Wenn auf Erden die Liebe herrschte, wären alle Gesetze entbehrlich."
Aristoteles
Cherigna
Menschen sind da, um geliebt zu werden,
Gegenstände sind da, um benützt zu werden.
In der heutigen...