Startupfair 2014 Zürich: Messe für Jungernehmen findet am 3. Juli zum zweiten Mal statt!

Die mit der "Schweizer Marketing Trophy" ausgezeichnete Startupfair in der Maag Event Hall in Zürich geht am 3. Juli 2014 bereits zum zweiten Mal über die Bühne. Die Startupfair ist die grösste nationale Messe für Jungunternehmen - der Treffpunkt bringt Startups, Dienstleister, Behörden, Startup-Förderer, Hochschulen, Investoren und Medien an einem Tag unter ein Dach und ermöglicht so jungen Unternehmen in der Startphase wichtige Kontakte zu knüpfen. Ab sofort können sich AusstellerInnen für die Messe und den Startup-Battle anmelden. Für BesucherInnen die sich hier online eintragen, ist die Startupfair kostenlos!

 

Games im Mittelpunkt der Startupfair 2014

Dieses Jahr stellen die Organisatoren den BesucherInnen den Megatrend "Gamification" vor - dabei präsentieren sich die besten nationalen Gamedesigner als auch Dienstleister, die Game-Elemente wie Punkte/Levels etc. nutzen, um mit Ihren Lern-, Simulations- oder Business Anwendungen Wissen auf spielerische und attraktive Art und Weise zu vermitteln.

Schweiz sucht den Superstartup

Der Startup-Battle verspricht Spannung bis zur letzten Sekunde:
Zehn Startups, die sich in drei Ausscheidungsrunden für das Finale qualifiziert haben, präsentieren sich einer fachkompetenten Jury in Kurz-Präsentationen. Drei von ihnen gelangen ins Finale - der Gewinner erhält die Auszeichnung als "Startup des Jahres 2014" und ein Jahr lang kostenlos einen Arbeitsplatz und Business Coaching im Startzentrum Zürich.

Den Auftakt zur Ausscheidung machen am 30. April 2014 Startups mit Internet-basierten Lösungen - alle nationalen Startups sind eingeladen, sich zu bewerben. Am 28. Mai folgen Projekte aus der Hightech-/Science-Industrie, den Abschluss machen am 25. Juni 2014 Gaming- und Gamification-Startups. Bewerben unter: www.startup-battle.ch

 

Vielfältiges Programm

Nebst der Startup-Expo, Experten-Referaten und dem Startup-Battle präsentieren sich auch Hochschulen und Organisationen zur Unterstützung von jungen Unternehmern, wo sich angehende Startup-Gründer informieren können und BesucherInnen erfahren, wie aus Forschungsresultaten neue Firmen gegründet werden. In thematischen "Corners" werden aktuelle Trends als Chance für neue Firmen aufgezeigt, beispielsweise zu mehr Nachhaltigkeit mit der kommenden Energiewende.

Gratis-Eintritt: Hier eintragen!

Der Anlass findet am 03. Juli 2014 in Zürich in der Maag Event Hall statt und ist für alle Besucher kostenlos - Voraussetzung für den kostenlosen Eintritt ist eine einfache Besucher-Registrierung hier (hier klicken).

Weitere Informationen:

Webseite: www.startupfair.ch
Facebook: www.facebook.com/StartupfairCH

 

Quelle: OTS - Startupfair

Einen Kommentar verfassen

Ihr Kommentar

0 / 3000 Zeichen Beschränkung
Dein Text sollte zwischen 3-3000 Zeichen lang sein
Nutzungsbedingungen.

Kommentare

  • Keine Kommentare gefunden

Meistgelesener Artikel:

Das CO2 Problem ist gelöst! US-Forschende schaffen es CO2 in Treibstoff umzuwandeln

CO2 Problem ist gelöst

Suchen in HappyTimes

GSHT Ghana Switzerland Hospital Technicians

HappyTimes publiziert diesen Banner kostenlos.

Neuste Leser-Kommentare

Star Wars
Hammer Design! Mal was anderes.
ricardolino
de artikel isch super, motiviert eim grad zum ufruume und furtrüere.
Robert
"dürfen nicht vergessen, dass wir auf der hauchdünnen festgewordenen Kruste eines glühenden Balls st...

HappyTimes in Social Medias:

facebook-logo twitter_withbird_1000_allblue

Sag der Welt etwas Nettes

Cherigna
Menschen sind da, um geliebt zu werden,
Gegenstände sind da, um benützt zu werden.
In der heutigen...
Glücks Chäfer
Neui Wuchä – neus Glück. Isch das nöd wunderbar, d’ Natur schänkt öis jedi Wuchä 7 nigelnagelneui Tä...
Vertrauen
Als ich mich selbst zu lieben begann, habe ich verstanden, dass ich immer und bei jeder Gelegenheit ...