Salon du Chocolat Zürich zählte 16’000 Besucher – Wo Schoggi-Träume wahr wurden

Gesunde Schokolade von der ETH Zürich

Werbung

Zürich blickt zurück auf die drei süssesten Tage des Jahres. Der Salon du Chocolat war zum zweiten Mal zu Gast in der Schweiz und hat mit seinem vielfältigen Programm 16’000 Besucher in die Messe Zürich gelockt. Die vergangenen drei Tage standen in der Messe Zürich ganz im Zeichen der Schokolade. Der Salon du Chocolat gastierte zum zweiten Mal in der Schweiz. Über 90 Chocolatiers, Pâtissiers und viele weitere Schokoladen-Experten haben den 16’000 Besuchern präsentiert, was es rund um Schokolade und Kakao alles zu sehen, wissen und erleben gibt.

„Unser Salon mit seinem vielfältigen Programm soll den Besuchern die grosse Welt der Schokolade vermitteln“, erklären Sylvie Douce und François Jeantet, Gründer des weltweit erfolgreichen Salon du Chocolat aus Paris.

Die Besucher konnten im Atelier Patisserie lernen, wie Cupcakes oder Pralinés gemacht werden; wurden in der Chocosphère von Experten wie Patrick Zbinden oder Franz Ziegler darüber informiert, auf was es beim Schokoladen-Genuss oder Kakao-Anbau genau ankommt; degustierten in der Choco Demo süsse und salzige Schokoladen-Gerichte und staunten ab dem Defilee du Chocolat, der Modeschau mit Kleidern aus Schokolade. Diese einmalige Show, an der auch Designer wie Christa de Carouge beteiligt waren, gehörte zu den Highlights der Messe, die Plätze rund um den Laufsteg waren jeweils schon eine Stunde vor dem Defilee besetzt. Nach der Modeschau stand die Wahl zur Miss Choco an. Siegerin des PUblikumsvoting ist
Christine von Muralt. Sie erhält einen Modelvertrag mit der Agentur BIBA Model Management.

„Mit dem zweiten Salon du Chocolat in Zürich konnten wir viele Schoggi-Träume erfüllen. Die Schweizer Besucher waren von all der Schokolade begeistert, ganz so, wie man es sich vom Heimatland der Schokolade vorgestellt hat. Wir kommen nächstes Jahr bestimmt wieder“ verspricht Sylvie Douce, Gründerin de Salon du Chocolat am Sonntag Abend. Bereits steht also fest, dass es auch im 2014 in Zürich einen Salon du Chocolat geben wird. „Diesjährige Aussteller aber auch neue haben schon mitgeteilt, dass sie nächstes Jahr unbedingt dabei sein wollen. Dies
ist für uns das grösste Lob“, erzählt Sylvie Douce strahlend.

SALON DU CHOCOLAT

MADE IN FRANCE, INTERNATIONAL ON TOUR Der Salon du Chocolat, 1994 von Sylvie Douce und François Jeantet in Paris lanciert, hat sich mittlerweile zum «Mondial du Chocolat et du Cacao» mit weltweit über 3 Millionen Besuchern entwickelt.

Der Salon du Chocolat ist die weltweit grösste Veranstaltung rund um das Thema Schokolade. Nach internationalen Erfolgen in Paris, New York, Tokyo, Moskau, Shanghai und vielen weiteren Städten, feierte die einzigartige Show dieses Jahr in der Schweiz Première.

Der Salon du Chocolat bietet Chocolatiers, Pâtissiers und vielen weiteren Schokoladen-Experten die ideale Plattform, ihre professionelle Arbeitsweise und Kreativität einem Publikum aus Geniessern, Fachleuten und Neugierigen live zu präsentieren. 

 

Quelle: Salon du Chocolat
Bild: cc_Kalani-Fotolia.com

 

Werbung