Gewinnen Sie einen CEO, der Ihren Abwasch macht! Witziger Werbe-Gag der neuen IKEA-Mitbring-Website „BringBee“


Die Website von BringBee

Werbung
InternetGrafik.com Websites für Private und KMU

Der IKEA-Einkaufsservice BringBee möchte sich etwas bekannter machen. Deshalb hat sich die Werbeabteilung als besonderen Gag etwas ganz fieses einfallen lassen: Sie haben ihren CEO verknurrt, dem Gewinner oder der Gewinnerin eines Facebook-Wettbewerbs zuhause den Abwasch zu machen! Wird nun womöglich Daniel Vasella mit gelben Gummihandschuhen schon bald in Ihrer Küche werkeln? 

Nein, der in letzter Zeit vielgescholtene arme Daniel Vasella muss für einmal nicht unten durch und den Kopf hinhalten, denn CEO und Inhaberin von BringBee ist eine Frau: Stella Schieffer, die nun statt im Büro im schicken Deux-Pieces wichtig Besprechungen abzuhalten, mit Schürze und Bürschteli bei Ihnen zuhause Ihr dreckiges Geschir abwaschen muss! Das ganze ist ein witziger Werbe-Gag, den sich der Mitbringservice BringBee einfallen liess, um ihren Service noch etwas bekannter zu machen:

Wie funktioniert BringBee – der IKEA-Mitbringservice

Die Idee hinter BringBee ist bestechend einfach und genial und funktioniert zu Beginn vorerst mal mit IKEA, später wären aber auch viele andere Firmen möglich:

Meist braucht man ja nur etwas Winziges aus dem Schwedischen Möbeltempel, vertrödelt dafür aber einen ganzen Nachmittag zwischen Knuth und Knoll, Gnjörk und Sven. Da schafft BringBee Abhilfe: Denn statt selber in die IKEA zu fahren, erstellt man eine Einkaufsliste, was man braucht, und sucht sich dann einen Einkäufer oder eine Einkäuferin, die ohnehin ins schwedische Wohnparadies fahren und einem das gewünschte Teil einfach mitbringen. Ausser es ist vielleicht grad eine Wohnwand oder eine Einbauküche.  

Eine Fahrgemeinschaft für Möbel und Nippes

Fährt man selber in ein Einkaufscenter kann man sich selber als EinkäuferIn auf BringBee eintragen und für jemand anderen etwas mit-einkaufen. Die Einkäufer erhalten dafür eine kleine Belohnung, beide zusammen helfen mit, die Umwelt zu schonen und das Chaos auf den Strassen etwas zu verringern.

Bestellen oder Mitbringen. Der Lauf der Welt ist ja ein ständiges Geben und Nehmen.

BringBee kümmert sich dabei um alles, verifiziert die Nutzer, garantiert für eine sichere Bezahlung mit Kreditkarte und für eine Transportversicherung. Die durchschnittliche Annahmezeit eines Mitbringjobs beträgt nur 9 Stunden, geliefert wird der gewünschte Artikel im Schnitt innerhalb von 2 Tagen.

IKEA Spreitenbach als Pilot-Projekt

Seit etwas über einem Monat gibt es dieses Angebot erfolgreich mit IKEA Spreitenbach.

Registrieren, Bestellen oder Mitbringen. Hier gehts zu BringBee:
http://bringbee.ch

Facebook-Wettbewerb: Abwaschende CEO zu gewinnen

BringBee hat zum Start einen Wettbewerb lanciert, bei dem Neu-Registrierende auf BringBee einen Frühlingsputz gewinnen können.

Wer bei der zusätzlichen Aktion auf der Facebook-Seite von BringBee mitmacht, hat zudem, wie erwähnt, die Chance auf einen privaten Abwasch der CEO und Gründerin Stella Schieffer. Sammeln Sie also ein paar Tage schmutziges Geschir in der Spüle, denn schon bald könnte es sein, dass Frau Direktor Schieffer bei Ihnen zum Abwasch antrabt!

Zur Facebook-Aktion gehts hier: 

 
Quelle: BringBee
Bild: 
 

Werbung
InternetGrafik.com Neue Website? Neues Logo? Bedruckte T-Shirts?