Es gib immer mehr Veganer: Neues Infoportal lanciert

apfel_cc_Guido_Roesen-fotolia_2596918

Hannover (ots) – In Deutschland gibt es immer mehr Veganer und Veganerinnen. Das Informationsportal Vegan.eu hat jetzt eine Interview-Serie gestartet, in deren Verlauf vegan lebende Menschen sich selbst, ihren Weg zur veganen Lebensweise und ihre Projekte der Öffentlichkeit vorstellen.

Werbung
HappyShirt T-Shirts kaufen Schweiz mit schönen Sprüchen

Begonnen wurde die Interview-Serie mit dem Autoren des Kinderbuches „Karl Klops – der coole Kuhheld“. Dies Buch ist das erste Kinderbuch mit einem veganen Helden und soll Kinder und Jugendliche zum Nachdenken anregen. In einem weiteren Interview berichtet eine 16-jährige Kolumnistin bei der Tierschutzorganisation PETA Kids über ihren frühen Einstieg in die vegane Lebensweise.

Außerdem begründet die Autorin des Kochbuches „Kochen mit Herz ohne Mord und Totschlag“ ihren provokanten Titel. Der Guitarist und Sänger von „Suck at Love“ stellt seine Band vor und eine 24-jährige Veganerin aus Straubing erklärt, warum es ihr so wichtig ist, die vegane Lebensweise mit aktivem Tierschutz zu verbinden.

„Veganer stellen sich vor“ soll als Interview-Serie dauerhaft beibehalten werden. Geplant sind zwei neue Vorstellungen pro Woche. Jeder vegan lebende Mensch, der über seine eigenen Erfahrungen mit der veganen Lebensweise berichten möchte, ist eingeladen, dies auf vegan.eu zu tun.

Das Ziel von „Veganer stellen sich vor“ ist es, die vegane Lebensweise in der Öffentlichkeit noch bekannter zu machen als gesunde und konsequente Alternative.

Zur Website: www.vegan.eu

 

Quelle: OTS
Bild: cc_Guido_Roesen-fotolia.com

Werbung