Modisch auf Platz 1, im Frühling 2013

Fruehling.jpg

Werbung

 Obwohl die Temperaturen es nicht vermuten lassen, steht kalendarisch schon bald der Frühling vor der Tür. Das bedeutet für viele die Bewältigung des Frühjahrsputzes oder die Wiederaufnahme des Fitnessprogramms und für modeverrückte Fashionstas bedeutet dies neue Trends die schleunigst in den persönlichen Looks umgesetzt werden wollen. Gerade wurden die angesagten Styles dieser Saison auf den Modenschauen in Mailand, Berlin und Paris präsentiert und warten darauf von den Modeverrückten gelebt zu werden.

Welche Trends erwarten uns im Frühling 2013? Grundsätzlich sind in den nächsten sechs Monaten folgende Regeln der Modekunst zu beachten: Zum einen wird es ein Comeback der Blumenmuster geben. Diese können beliebig zu Denim-Teilen oder auch zu feinen Stoffhosen kombiniert werden und sorgen sowohl auf Textilien als auch auf Schuhen und Handtaschen für romantisch-coole Stilmixe. Für eine interessante Mischung sorgen auch schicke Looks aus trendiger Sportmode, die mit dem Outfit kombiniert wird.

„Frühling lässt sein Neon Band wieder flattern durch die Lüfte…“

Ein Dauerbrenner in der Modewelt ist Denim – diese Saison auch wieder in allen Formen und Waschungen angesagt, kann der Stoff sowohl als Grundton als auch als Highlight eingesetzt werden. Hell leuchtet auch die grelle Neon Mode, die weiterhin sehr beliebt sein wird. Der plakative Trend geht bis in die Details über, so sind auch Accessoires und Sonnenbrillenmodelle diesen Frühling echte Hingucker. Diese, und viele weitere Trends sind bereits jetzt schon verfügbar, jetzt heisst es nur noch, diese umzusetzen.

Werbung