Hypnose: Auf sanfte Art zu neuer Lebensfreude

Unzählige Menschen leiden unter Symptomen, bei denen sie mit traditionellen Behandlungsmethoden nicht mehr weiterkommen. Geplagt werden sie etwa von Schmerzen, Schlaflosigkeit, Nervosität, Stress, Burn-out, Ängsten, Gewichtsproblemen, Suchtverhalten oder traumatischen Erlebnissen. In vielen Fällen kann eine professionelle klinische Hypnose weiterhelfen.

Werbung

Diese sanfte, nebenwirkungsfreie Methode bietet die Psychologin lic. phil. Charlotte Lattmann in ihrer Praxis Kurswechsel in Stäfa am Zürichsee an.

Klinische Hypnose hilft, in eine angenehme, kontrollierte Tiefenentspannung zu gelangen und dabei an der Lösung von Problemen zu arbeiten und neue Wege zur Verwirklichung von Zielen zu erschliessen. Charlotte Lattmann unterstützt jede Person mit Fachkompetenz und Einfühlungsvermögen darin, in ihrem individuellen Tempo Blockaden zu überwinden und neue Lebensqualität und Lebensfreude zu gewinnen.

Die Hypnose, die auf der Basis fundierter wissenschaftlicher Erkenntnisse praktiziert wird, eignet sich für Menschen jeden Alters – auch für Kinder und Jugendliche. Die Bedürfnisse und Ziele einer Klientin bzw. eines Klienten klärt Charlotte Lattmann in einem persönlichen Erstgespräch vertraulich und sorgfältig ab. In der Regel können Behandlungen nach etwa fünf bis zehn Sitzungen erfolgreich abgeschlossen werden. Ergänzt wird das Angebot von Kurswechsel durch klassische psychologische Beratungsgespräche, Anleitungen zur Selbsthypnose und zu Autogenem Training.

Praxis Kurswechsel, Charlotte Lattmann, Psychologin lic. phil., Seestrasse 57, 8712 Stäfa
Tel. 044 926 11 11, www.kurswechsel.ch


Geschrieben von www.volltext.ch

Werbung
InternetGrafik.com Webdesign Grafik Textildruck