Herbstmode online shoppen!

Der Herbst ist da und zwar so wie er im Buche steht: nasskaltes Wetter, tagelanger Regen und nachts bereits eisige Temperaturen. Da wir aber nur gute Nachrichten präsentieren, birgt auch der Herbst etwas Gutes in sich: und zwar kann man wundervolle Mode bequem von Zuhause aus shoppen und muss dazu nicht einmal in das ungemütliche Nass nach draußen.

Werbung

Herbstmode hält, was sie verspricht

Wen das nicht überzeugt, der mache nur einmal einen virtuellen Stadtbummel durch die Internetshops für Damenmode. Dabei wird derjenige Augen machen, was sich die Modedesigner weltweit wieder einfallen haben lassen und wie sie stets neue Mode kreieren, die zugleich ästhetisch wie funktional ist. Denn Funktionalität ist für die kalte Jahreszeit nicht irrelevant und so trifft es sich gut, dass all die wunderschönen Strickkleider, die tollen Wollmäntel und Strickmützen uns gleichzeitig auch noch schön warm halten.

Strick ist chic

Während vor ein paar Jahren gestrickte Kleider und Röcke etwa noch als „öko“ abgestempelt wurden und eher etwas für das alternativere Volk waren, ist Strickmode derzeit bei allen hoch im Trend und so elegant wie nie. Ein schönes dunkles Strickkleid kann deswegen in der kalten Jahreszeit eleganter als so manches kurzes Schwarzes sein und in Kombination mit schönen Lederstiefeln hat man den perfekten Style für jeden Anlass. Genauso überzeugen feine Strickpullover durch ihre Eleganz und sind für den Winter das, was im Sommer elegante Twinsets sind.

Auch die zahlreichen und schönen Accessoires bleiben im Herbst nicht auf der Strecke: Strickschals oder Baumwolltücher in allen Farben, Muster und Formen, dazu eine schlichte aber schicke Kette sowie schöne Armreifen und Handtaschen. Auch auf den Kopf kommt im Winter überwiegend Strick und zwar in Form von modischen Pudelmützen mit großem Bommel oder in der eleganteren Variante in zartem Lochmuster-Strick. Ihren Abschluss findet die herbstliche Eleganz im Schuhwerk: schöne Lederstiefel oder Stiefeletten in allen Farbtönen, dazu setzen Overknee-Strümpfe oder wieder einmal Strickstrümpfe farbliche Akzente.

Die Farben der Saison

Farblich geht es diesen Herbst und Winter eher nostalgisch und golden zu. Dazu haben sich die Modedesigner wohl an den Tönen der Natur orientiert, die ebenso in braun, brombeer, senfgelb und gold leuchtet, wenn an einem schönen Herbsttag die Sonne scheint und das Land in einen goldenen Überzug hüllt. So kommt es, dass die Farben der Saison in die Richtung braun, brombeer und gold gehen. Natürlich sind die herkömmlichen Klassiker wie schwarz, grau und wollweiß auch diesen Winter wieder vertreten und umso schöner ist, dass man sie mit farblichen Akzenten aufpeppen kann. So wird ein helles Grau mit einem Hauch Brombeer zum wahren Hingucker und ein schlichtes Schwarz lässt sich beispielsweise hervorragend mit Accessoires in senfgelb abrunden.

 

Werbung