Vegetarisch und Vegan voll im Trend: Migros baut Sortiment bis 2017 um 30 Prozent aus!


Trendprodukte vegan und vegetarisch: Von veganer Mayo über Kaugummis bis zum vegetarischen Brotaufstrich in der Migros.

Die Migros wird im Rahmen ihres Nachhaltigkeitsprogramms Generation M bis 2017 ihr vegetarisch und vegan zertifiziertes Sortiment um 30 Prozent zu erweitern. Bereits heute führt die Migros 104 vegetarische und 272 vegane Produkte.

Migros wird bis 2017 veganes Angebot um 30 Prozent steigern

Neue Ernährungsformen liegen im Trend. Viele Konsumentinnen und Konsumenten nehmen gern ab und zu eine fleischlose Mahlzeit ein. Andere verzichten ganz auf Fleisch oder setzen ausschliesslich auf pflanzliche Produkte. Bei den Kundinnen und Kunden der Migros sind Artikel wie Mandelmilch, Tofuschnitzel, Soja-Jogurt oder Brotaufstriche aus Gemüse bereits sehr beliebt.

Der Erfolg der Produkte liegt darin, dass sie gut schmecken und Vielfalt in den Ernährungsplan bringen. Die Migros will nun die Auswahl an vegetarischen und veganen Produkten weiter ausbauen. Deshalb hat sie sich zum Ziel gesetzt, bis 2017 das Angebot an vegetarischen und veganen Produkten um 30 Prozent zu erweitern.

Vegetarisch ohne Fleisch - Vegan ohne tierische Zutaten

Aktuell ist die Migros gemäss eigenen Angaben unter den Grossverteilern die grösste Anbieterin von vegan und vegetarisch zertifizierten Produkten. Sie führt 104 vegetarisch und 272 vegan gekennzeichnete Produkte in ihrem Sortiment. Diese sind gemäss dem Standard der Europäischen Vegetarier Union („V-Label“) oder der Vegan Society UK („Veganblume“) zertifiziert und garantieren den Kundinnen und Kunden, dass für die Herstellung der Artikel kein Fleisch (vegetarisch) oder tierische Zutaten (vegan) verwendet wurden.

Seit 30 Jahren vegetarische Produkte in der Migros

Bereits seit rund 30 Jahren führt die Migros vegetarische Produktlinien in ihrem Sortiment. Ende der 90er Jahre lancierte sie erste vegane Artikel aus Tofu. Mit der Einführung der Marke Alnatura in den Migros-Filialen im Jahr 2014 kamen weitere Produkte in Bio-Qualität hinzu.

Quelle: Migros
Bild: © Migros

Einen Kommentar verfassen

Ihr Kommentar

0 / 3000 Zeichen Beschränkung
Dein Text sollte zwischen 3-3000 Zeichen lang sein
Nutzungsbedingungen.

Kommentare (4)

  • coco

    mich nimmts ja wunder wo all die vegane produkt sötted sii, das sind doch nie so vill?! muss mi mal schlau mache ?.

  • Barbara

    Dem Most wird bei der industriellen Herstellung mit Hilfe von tierischer Gelatine "geschönt", das heisst, dass der Most klar wird. Die Früchte kommen also mit tierischen Produkten in Berührung und das geht beim veganen Gedanken nicht. Der vegane Most, zum Beispiel von der Migros, wird hingegen mechanisch geschönt und kommt somit nicht mit tierischen Produkten in Berührung. Alles klar Schorlena und Apfelschnitz? :-)

  • schorlena

    das han ich mich genau au gfröget.

  • Öpfelschnitz und Birre

    Wa söll a Moscht ufem Bild jetzt neu vegetarisch oder vegan sii?? Sortiereds zerst d Würm us de Öpfel oder wa? Moscht bestoht us Öpfel und Birre, fertig.

Neuste gute Nachrichten

GSHT Ghana Switzerland Hospital Technicians

HappyTimes publiziert diesen Banner kostenlos.
 

 

HappyTimes in Social Medias:

facebook-logo twitter_withbird_1000_allblue

Neuste Kommentare

jeipikei
Ein frohes Herz macht das Gesicht heiter,
wenn aber das Herz leidet, wird der Lebensmut getrübt.
...
Banksy
Nice fieldart
Johanna
Wenn ich mich richtig erinnere, hat das bereits Sonja Lyubomirsky ("GLücklich sein") festgestellt (i...

Suchen in HappyTimes

Zyankali.com lustige T-Shirts mit frechen Spruechen