Monatstipp Dezember: Schokolade statt Stress – Die Weihnachtszeit sinnlich geniessen

matrix-live_cc_matrix-live_ch_001

Werbung

Von Matrix-Live

„Wir sagen danke. Danke vielen schönen Stunden, die wir mit so vielen von euch verbringen durften. Das spannende 2012 geht zu Ende und es war uns eine Freude, dass wir dich auf dem Weg ein Stück begleiten konnten.

In unseren Seminaren, Coachings und Meditationen gab es so viele schöne Momente, so dass wir keinen herausheben können. Aber unsere Augen beginnen immer zu leuchten, wenn wir Feedbacks erhalten. Es ist schön zu hören, wie Matrix Live euer Leben bereichert, Mut und Vertrauen gibt und Schwung in den Alltag bringt. Das sind für uns wundervolle Geschenke, wenn ihr diese Erfahrungen mit uns teilt. Vielen Dank.“

Anjali & Karem

 

Monatstipp: Schokolade statt Stress – Die Weihnachtszeit sinnlich geniessen

Die Weihnachtszeit steht unter dem Motto „Besinnung.“ Darin steckt das Wort Sinn. Natürlich kann man dies auf verschiedene Weisen auslegen, hier nehmen wir es für einmal ganz praktisch und widmen uns unseren fünf Sinnen.

Verminderte Lebensqualität

Wann hast du das letzte Mal etwas ganz bewusst über deine Sinne erfasst? Also ich erschwische mich immer wieder, wie ich während des Essen in Gespräche oder Gedanken vertieft bin. Dabei bekomme ich nur am Rande mit, wie das Essen eigentlich schmeckt.

Das vermindert die Lebensqualität, denn sie hängt direkt mit unserem bewussten Erleben zusammen. So ist es oft nicht möglich, das Schöne mit unseren Sinnen zu erfassen, obwohl es direkt vor uns liegt. Der Grund dafür ist: wir sind gerade tierisch mit Gedanken, Gesprächen, Fernsehen etc. beschäftigt.

Bewusstheit fördert jegliche Qualität

Mit unserem Bewusstsein können wir uns immer nur auf eine Sache richtig fokussieren. Das bedeutet, ich bin entweder beim Gespräch oder beim Happen in meinem Mund. Ich bin im Weihnachtsgeschenke-einkaufen-Stress oder geniesse die Stimmung in der Stadt.

Vielleicht magst du jetzt einwenden, dass du ja weißt was du isst und dich gleichzeitig unterhalten kannst. Natürlich machen wir beides. Aber mit welcher Qualität? Bewusst wird mir das, wenn es um Schokolade geht. Ich kann innerhalb von 2 min eine halbe Tafel verdrücken. Meist mit dem Resultat, dass ich nach weiteren 2 min vergessen habe, was ich grad getan habe. Und dann folgt die andere Hälfte.

Mehr Zeit für die Sinne

Ich kann 2 min bewusst damit verbringen, nur ein Stück Schokolade zu geniessen. Das ist eine sehr interessante Erfahrung. Ohne gleichzeitig eine Mail zu schreiben, mich zu unterhalten oder Musik zu hören. Einfach nur Schokolade essen. Dann macht die Werbung vom zartschmelzenden Genuss auf einmal Sinn.

Wenn wir unsere Achtsamkeit in einen Sinn lenken, nehmen wir die Welt viel bewusster wahr. Und durch die bewusste Wahrnehmung, kann sich der Zauber des Lebens erst entfalten. Das ermöglicht uns, die Details wahrzunehmen und bringt uns ins Hier und Jetzt, also richtig schön in unsere Mitte. Dies lässt ich ohne grosse Meditation in den Alltag integrieren.

Weihnachtszeit ist Besinnungszeit

Nutze die Tage zum Jahresende hin, um die Welt mit allen Sinnen zu erfassen. Folgende Möglichkeiten sollen dir eine Übersicht über die Möglichkeiten geben:

■ Um Schokolade richtig zu geniessen setzt du dich hin, schliesst die Augen und lässt das Stück Schokolade langsam auf der Zunge zergehen

■ Wenn du Weihnachtskekse isst, dann schmecke diese ganz bewusst. Wie fühlt es sich an, wenn du in ein Mailänderli oder in einen Spitzbuben beisst?

■ Trinke den Glühwein und sei voll dabei, welche Geschmacksvielfalt sich in deinem Mund nieder lässt

■ Beobachte bewusst die Lichter der vielen Weihnachtsbeleuchtungen. Nimm die Stimmung der Lichter vom Herz aus wahr und lass dieses schöne Gefühl sich ausdehnen

■ Schaue jetzt bewusst von diesem Text auf, lenke den Fokus auf einen Gegenstand und habe die Absicht, das Schöne darin zu entdecken

■ Lausche dem Klang einer brennenden Kerze

■ Richte deine Aufmerksamkeit auf den besten Charakterzug deiner Mitmenschen und freu dich daran

Umsetzungen mit den Matrix-Techniken

Matrixthema: „Mit allen Sinnen geniessen.“

Level 1: Starten jeden Tag mit der offenen Frage: „Was für ein Wunder darf ich heute mit meinen Sinnen erfahren?“ 3-4 Mal wiederholen.

Level 2: 
Mache dir eine Ressourcen-Liste für Sinnlichkeit in der Weihnachtszeit und matrixe diese einmal pro Woche.

Level 3: Aktiviere die Freile, bevor du einkaufen oder zum Familientreff gehst. Beobachte welche Qualität das Leben annimmt, wenn du die Freile spürst und deine Sinne benutzt.

Mehr zu den Matrix-Techniken unter: www.matrix-live.ch 

 

Veranstaltungskalender von Matrix Live:

Die neuen Daten für die Matrix Live Seminare in Bern und Zürich 2013 und das Beziehungesseminar sind online.

Weitere Daten erfolgen noch bis Ende Dezember, damit 2013 in frischer Energie angegangen werden kann.

Betriebsferien vom 11.-27. Januar 2013. Im Januar erforschen wir weitere Aspekte des Bewusstseins, die wir in Matrix Live einfliessen lassen werden. Während dessen ist das Büro teil besetzt und wir sind am besten via Mail erreichbar.

Gratis-Erlebnisabende: Ein Live-Event ist durch nichts zu ersetzen!

■ Zürich: 12. Dezember, Im Licht, 18:3o Uhr

■ Luzern: 13. Dezember, AkuLu, 18:3o Uhr

■ Bern: 08. Januar 2013, Die Quelle, 18:3o Uhr

….weitere Erlebnisabende auf www.matrix-live.ch

 

Matrix Live – Level Seminare 2013

■ Zürich, 05./06. Januar: Matrix Live Level 1

■ Zürich, 09./10. Februar: Matrix Live Level 2

■ Luzern, 23./24. Februar: Matrix Live Level 1

■ Bern, 08./09. März: Matrix Live Level 1

■ Bern, 23./24. März: Matrix Live Level 3

 

Matrix Live Beziehungsseminar

■ Zürich, 02./03. Februar: Matrix Live Beziehungsseminar. Vorraussetzung: Matrix Live Level 1. 

 

Workshop zum Erfolg

■ Zürich, 16. Februar 2013

 

Weihnachtsmediationen mit Anjali

■ Mittwoch 05. Dezember, Weihnachtsmeditation in Bern, 19 Uhr.

■ Dienstag 18. Dezember, Weihnachtsmeditation in Zürich, 19 Uhr. Zu allen Events…

Postadresse und Raum für Einzelcoachings mit Anjali und Karem

Wir freuen uns, wenn wir dich persönlich unterstützen dürfen. Die Coachings finden bei uns in Erlenbach statt.

Matrix Live GmbH
Im Allmendli 7
8703 Erlenbach

info@matrix-live.ch 
043 540 47 48

Weitere Details und Anmeldung unter: www.matrix-live.ch

  

Quelle: Matrix-Live, Anjali & Karem Albash – Vielen Dank Anjali & Karem für die tollen monatlichen Artikel und Tipps!

Bild: © matrix-live.ch

 

Werbung