„Verantwortung übernehmen und ein Vorbild sein“ – von Life Coach Fritz Dominik Buri

Buri-Fritz-Dominik01

Werbung
InternetGrafik.com Grafik ganz einfach online und per Telefon

Liebe Leserin und lieber Leser

„Er hat die Verantwortung übernommen und ist zurück getreten“ war in den Medien zu lesen.

Die Rede ist von Oskar Grübel dem ehemaligen Chef uns CEO der UBS nach dem Bekanntwerden des Milliarden Debakels durch einen Londoner Mitarbeiter!

Nun, ich kenne Herrn Grübel nicht doch wenn er wirklich Verantwortung übernommen hätte, dann hätte die Angelegenheit in Ordnung gebracht und wäre nicht zurückgetreten.

Ich sage auch nicht dass das Debakel durch Herrn Grübel entstanden ist und ich denke auch dass er einen guten Job gemacht hat und es steht mir hier auch nicht zu oder Masse mir an über andere Menschen zu urteilen.

Sondern ich spreche hier von Verantwortung übernehmen, auch als CEO eines Grosskonzerns müssen Sie Verantwortung übernehmen und stets im Bilde sein was in Ihrem Unternehmen geht.

Doch wenn etwas daneben ging dann kann man sich als Chef nicht aus der Verantwortung ziehen und sagen, ok, ich ziehe meine Konsequenzen aus der ganzen Angelegenheit und trete zurück, soll schauen wer will wie der angerichtete Schaden wieder behoben wird.

Es ist wichtig um wahrlich erfolgreich zu sein dass man die Verantwortung übernimmt für die Handlungen, auch als Chef muss man die Verantwortung für das Handeln seiner Mitarbeiter übernehmen, einfach zu sagen, oh davon weiss ich ja nichts und daher trifft mich auch keine Schuld am Ganzen, gilt nicht.

Sollten Sie Chef oder Firmeneigner sein dann gehört es zu Ihren Aufgaben die Kontrolle über das Unternehmen und die Handlungen Ihrer Mitarbeiter haben – Sie müssen wissen was vor sich geht

Doch selbst als Einzelperson ohne eigenes Geschäft müssen Sie Verantwortung für Ihr Tun und Handeln übernehmen, wenn Sie wirklich erfolgreich sein wollen, dazu gehört auch dass Sie sich im Klaren über Ihr Handeln mit den dazugehörigen Konsequenzen sind.

Jegliche Verantwortung von sich zu schieben geht nicht, auch wenn viele Menschen dies gerne tun.

Das ist auch eines der grössten Probleme unserer heutigen Gesellschaft, jeder will sich verwirklichen und tun und machen können was er will und wenn es dann nicht wunschgemäss klappt, jegliche Verantwortung von sich zu schieben mit der Begründung, das wusste ich nicht oder die anderen sind schuld dass sich die ganze Sache nicht so entwickelt hat wie ich mir das vorgestellt habe!

Es ist nichts Verwerfliches wenn sich Jemand verwirklichen will, doch dann tragen Sie auch die Verantwortung für die Resultate, im Positiven wie im negativen Sinne.

Niemand kann sich aus der Verantwortung für die Resultate seiner Handlungen stehlen auch wenn dies manchmal die einfachste und angenehmste Lösung wäre, Beispiele dafür gibt es genug von Menschen die sich aus ihrer Verantwortung stehlen wollen indem sie sich mit Aussagen in der Art von „davon war mir bis dato nichts bekannt“ oder „ich / wir haben nach besten Wissen und Glauben gehandelt und sorry dass es in die Hose ging“.

Das ist auch ok wenn Jemand nach besten Wissen und Glauben gehandelt hat, doch dann übernehmen sie Verantwortung für den entstandenen Schaden, krempeln die Ärmel hoch und bringen den angerichteten Schaden wieder in Ordnung.

Fast alles lässt sich wieder in Ordnung bringen, es sei denn sie haben einen Milliardenschaden verursacht oder Jemanden erschossen – da wird es eher schwierig die Person wieder zum Leben zu erwecken, egal wie sehr die Ärmel dabei hochgekrempelt werden.

Doch selbst bei einem Milliardenschaden lassen sich Lösungen finden, denn es gibt bekanntlich für alles eine Lösung wenn man ernsthaft darum bemüht ist für das betreffende Problem eine Lösung zu finden.

Wissen Sie lieber Leser und liebe Leserin, ein Problem ist im Grunde genommen eine Absicht die auf eine Gegenabsicht trifft, ein Beispiel zum besseren Verständnis: Ich habe einen Termin in Zürich und bin mit meinem Wagen auf der Autobahn unterwegs zu diesem Termin (die Absicht“.

Doch auf halbem Wege habe ich mit meinem Wagen plötzlich eine Panne oder stecke in einem Stau fest (die Gegenabsicht“

Die Absicht war der geplante Termin in Zürich und dann kam plötzlich die Gegenabsicht ins Spiel, der Stau oder die Panne mit meinem Wagen.

Und wenn Sie erst einmal ein Problem erfolgreich gemeistert haben, wächst die innere Sicherheit und das Vertrauen in die eigene Person und Fähigkeit, so spreche ich zum Beispiel schon seit Jahren nicht mehr von persönlichen Problemen – sondern von persönlichen Herausforderungen.

Auch hier, bei Problemen ist alles eine Sache der Betrachtungsweise, wo andere Menschen Probleme sehen, sehen Sie ab heute Herausforderungen die es zu bewältigen und überwinden gilt.

Auf diese Art und Weise wird für Sie ein Problem zu einer wirklichen Herausforderung und Sie sagen sich, ok – hier stellt sich mir eine neue Herausforderung – gehe ich sie mit Entschlossenheit und Freude an.

Versuchen Sie das nächste Mal wenn Sie wieder vor einem Problem stehen das Problem aus einer neuen Sicht, nämlich als Herausforderung anzusehen und Sie werden dann ganz anders an die Sache herangehen, Sie werden sehen lieber Leser und liebe Leserin wie es sich anfühlt wenn Sie diese neue Herausforderung mit Tatkraft und Entschlossenheit bereinigt haben.

Und ein weiterer Faktor kommt dadurch zum Vorschein, Sie werden auf diese Weise zum Vorbild für die Menschen in ihrer Umgebung, denn Sie werden auf diese Weise bekannt dafür dass Sie für Ihr Tun und Handeln Verantwortung übernehmen und sich den Herausforderungen die das Leben Ihnen stellt mit Entschlossenheit entgegenstellen.

Und Vorbilder sind in unserer heutigen Zeit leider etwas rar geworden und daher erwünscht.

Kein Mensch geht durchs Leben ohne auf nennenswerte Herausforderungen zu treffen und auf die Art und Weise wie Sie sich diesen Herausforderungen stellen bestimmt die Qualität Ihres Lebens, übernehmen Sie also Verantwortung für sich und ihr Leben und seien Sie dadurch ein Vorbild für andere Menschen in ihrer Umgebung.

Und sind wir ehrlich, Herausforderungen sind wie das Salz in der Suppe, sie machen das Leben interessant und verlangen von uns oftmals ein Überdenken unseres Tuns und das verlassen von alten Pfaden um neue Wege zu beschreiten und zu gehen.

Wenn Sie sich auf alten Pfaden befinden die Sie nicht weiterbringen oder immer wieder ins Leere laufen lassen dann begehen Sie neue und unerforschte Wege die Sie dahin bringen wohin Sie im Leben wollen.

Herzlichst, Ihr

Fritz Dominik Buri
Lizenzierter Life Coach

 

NEU: Kostenloser E-Mail Kurs von Fritz Dominik Buri

PS: Wenn Sie neue Wege gehen wollen dann wäre mein 7-teiliger Gratis E-Mail Kurs ein guter Anfang.

Dieser E-Mail Kurs ist kostenlos und verpflichtet Sie zu nichts, zur Anmeldung klicken Sie auf den folgenden Link:

http://fritzdominikburi.com/65/Newsletter/Anmeldung.html


Webseite: www.fritzdominikburi.com

Weiteres von Life Coach Fritz Dominik Buri:

Abonnieren Sie Fritz Dominik Buris Newsletter mit vielen interessanten Themen: www.fritzdominikburi.com

Bücher und Vorträge von Fritz Dominik Buri finden Sie unter:
www.fritzdominikburi.com

NEU: Lesen Sie Fritz Dominik Buris regelmässig erscheinenden Artikel in der Online Zeitung Happy Times.
http://www.happytimes.ch 

Lernen Sie in einem kostenlosen 7 teiligen E Mail Kurs die Kontrolle über ihre Gedanken zu erlangen. Schreiben Sie sich noch Heute ein:
www.fritzdominikburi.com

Werbung
InternetGrafik.com Grafik ganz einfach online und per Telefon