Nur keine Angst: Coronavirus ist bloss so schädlich wie die Grippe... Artikel lesen

Gratis eBook hier herunterladen! Thomas Brezina: „Auch das geht vorbei – Glücklich bleiben... Artikel lesen

(Kolumne) Life Coach Fritz Dominik Buri: "Hysterie um das Corona Virus" - Fakten Coronavirus: Nur so schädlich wie Grippe


Kolumne von Fritz Dominik Buri, zertifizierter NLP Practioner der AUNLP und lizenzierter Life Coach.

Corona Virus COVID-19

Lieber Freund, Leser und Follower von Happy Times

Es gibt Umstände, die zuweilen schon an eine Hysterie erinnern, was wir die Tage lesen und erleben dürfen, wenn sich der geneigte Leser oder die Leserin im Blätterwald oder im Internet auf You Tube tummelt! Corona Virus da, Corona Virus dort, das Thema scheint ja ein richtiger Hype zu sein und die Panikmeldungen schienen die Tage nicht abzureissen, stimmt’s lieber Freund? Der Ausschlag, und du weisst lieber Leser und liebe Leserin, dass meine Artikel immer sehr kurzfristig und spontan kommen, war der Umstand, dass ich heute in Internet las, dass dieses Wochenende alle Eishockey Spiele in der National Liga A, ebenso ist der Fussball betroffen, als sogenannte Geisterspiele stattfinden, das heisst, die Akteure auf den Rasen oder auf dem Eis spielen vor leeren Zuschauerrängen! Und das aus dem Grund, dass sämtliche Veranstaltungen, an denen sich mehr als tausend Menschen treffen könnten, Infektionsgefahr für den besagten Virus bestehen könnte. Meine Güte habe ich mir gedacht als ich das gelesen habe, zumal der Umstand noch ist, dass dieses Wochenende die letzten beiden Spiele ausgetragen werden, bevor es im Schweizer Eishockey um die Playoffs geht, also um den Schweizer Meistertitel gespielt wird.

Was ich damit sagen will: Es nutzt nichts, wenn wir nun alle in Panik verfallen, denn als regelmässiger Leser meiner Kolumne weisst du, dass die Energie unserer Aufmerksamkeit folgt. Was es genau mit dem Virus auf sich hat, kann ich nicht sagen, denn ich bin kein Mediziner, was ich allerdings weiss, ist, dass Angst und Panik keine guten Ratgeber sind, doch Menschen in Angst und Panik lassen sich besser manipulieren und steuern, das ist ebenfalls ein Fakt.

Fakten-Box Corona Virus COVID-19: Coronavirus ist bloss so schädlich wie eine Grippe, WHO möchte Corona-Virus wenn möglich ausrotten

Das Corona Virus COVID-19 ist gemäss dem Schweizer Bundesamt für Gesundheit etwa so schädlich wie die Grippe. Der grösste Teil der Erkrankten ist eine Woche krank, die einen mit mehr Symptomen, die anderen mit weniger, einige mit gar keinen Symptomen, danach heilt sich der Körper von selbst. Auch an der Grippe sterben in seltenen Fällen junge Menschen und natürlich vor allem alte und kranke Menschen. Warum so ein Aufhebens um das CoronaVirus gemacht wird, ist einerseits das die kränkelnden Zeitungen auf der Suche nach ein paar Klicks sind, und zum Zweiten möchte die WHO, die Welt-Gesundheitsorganisation, wenn möglich das Corona Virus ausrotten, wenn das geht. Es ist wie wenn die Grippe das erste Mal ausbrechen würde und man die kleine Möglichkeit hätte, sie zu isolieren und die Viren auszurotten. Dann würde die Grippe nicht jährlich ausbrechen, es gäbe die Krankheit schlicht nicht mehr, und man würde damit vielen Menschen eine Woche Krankheit ersparen. Das ist der Plan der WHO. Und deshalb verbietet der Bundesrat ab sofort Grossveranstaltungen mit mehr als 1000 Personen. Dieses Verbot gilt mindestens bis am 15. März 2020 und soll dazu dienen, dass sich das Coronavirus nicht weiter verbreiten soll. In der Schweiz sind bis jetzt 8 Menschen am Coronavirus erkrankt, sie haben sich alle im Ausland angesteckt und seien alle bei gutem Gesundheitszustand, es gibt keine Tote in der Schweiz durch das Coronavirus. Zahlen zum Thema: Es sterben in der Schweiz jedes Jahr im Durchschnitt 67'000 Menschen eines natürlichen Todes. Weltweit sterben pro Jahr 290'000 bis 645'000* Menschen durch die Grippe (*Quelle: Pharmazeutische Zeitung).

Weitere unhysterische und sachliche Informationen des Bundesamts für Gesundheit BAG zum Coronavirus unter: 
www.bag-coronavirus.ch

Ich weiss noch, als die Schweinegrippe, dann die Vogelgrippe ein Thema war, da Gegenmittel hiess, soweit ich mich erinnere, Tamiflu. Die Schweizer Regierung hatte vorgesorgt und schon mal für 1.8 Millionen dieses Medikamentes vorsorglich gekauft, letzten Endes wurde es allerdings nie gebraucht und es läuft ab. Das ist sicher ein guter Zug der Regierung damals gewesen, doch ein altes Sprichwort besagt, dass selten so heiss gegessen wird, wie gekocht wurde, stimmt’s? .. by the way sterben jedes Jahr pro Jahr zwischen 290'000 bis 645'000 Menschen an den Folgen einer ganz normalen Grippe, sei es altershalber oder in Kombination mit einem Herzversagen, doch davon lesen und hören wir nichts in den Medien.

Da wir gerade die närrische Zeit des Jahres haben (Fasnacht) bedeutet das nicht, dass wir uns alle komplett närrisch machen lassen sollten. Ich weiss nicht, was es mit diesem Virus auf sich hat und dass gewisse Vorsichtsmassnahmen getroffen werden, ist absolut richtig und daran ist auch nichts verkehrt, doch in meinen Augen hat es die letzten Tage ein Ausmass angenommen, wo ich nüchtern betrachtet sagen muss, immer ruhig mit den jungen Pferden. Geniesse also das bevorstehende Wochenende, wenn du zur Fasnacht gehst, dann geniesse es mit Freunden und Bekannten und lass dich nicht verrückt machen.

Es war mir jetzt wichtig, einfach mal meine Gedanken hier niederzuschreiben, nicht um weiter Öl ins Feuer zu giessen, das überlasse ich gerne anderen, sondern um dir, lieber Leser und liebe Leserin mitzuteilen, doch nicht zu sehr von der Hysterie anstecken zu lassen, sondern dich weiterhin um die Dinge kümmerst, die du selbst beeinflussen kannst. Viel mehr Menschen wurden von der Hysterie angesteckt als vom COVID-19

Gegen eine Virus Epidemie kannst du sowieso nichts machen, was du allerdings tun kannst, das ist etwas für dein ganz persönliches Seelenheil, dich nicht verrückt machen zu lassen, und da, was dein seelisches Gleichgewicht anbelangt, kannst du sehr wohl einen grossen Einfluss ausüben.

In diesem Sinne, eine gute Zeit für dich und ein schönes Wochenende.

Herzlichst,

Dein Fritz Dominik Buri
Zertifizierter NLP Practioner der AUNLP und lizenzierter Life Coach

 

NEU: Neues Kursangebot 2020 von Life-Coach Fritz Dominik Buri "Gestatten, ich bin ein Arsch"

https://www.e-shepherd.de/system/kursanmeldung.php?45

Wie Sie in der Beschreibung lesen können, geht es um den positiven Umgang mit einer gesunden Portion Egoismus. Ein wenig provokanter Titel, ich weiss, doch Sie wissen ja, mit nett und angepasst sein, lockt man keinen vom warmen Ofen hervor... :-) 

 

Fritz Dominik Buri auf Facebook:

Fritz Dominik Buri auf Facebook (hier klicken)

 

Neuer Online-Kurs von Life-Coach Fritz Dominik Buri:

«Schluss mit Frust - Leben wie ICH es mag»
...Weiterlesen & Details


"Schluss mit Frust" Buchreihe von Fritz Dominik Buri - hier gleich online kaufen und herunterladen:

Alle Bücher von Fritz Dominik Buri können Sie direkt bei Amazon kaufen. Auch als umweltfreundliche E-Books zum herunterladen und sofort-lesen.

NEU: "Von Gästen zu Freunden" - Ratgeber von Fritz Dominik Buri

Alle Bücher von Fritz Dominik Buri können Sie direkt bei Amazon kaufen. Auch als umweltfreundliche E-Books zum herunterladen und sofort-lesen.

 

 

Einen Kommentar verfassen

Ihr Kommentar

0 / 3000 Zeichen Beschränkung
Dein Text sollte zwischen 3-3000 Zeichen lang sein
Nutzungsbedingungen.

Kommentare

  • Keine Kommentare gefunden

HappyTimes in Social Medias

facebook-logo twitter_withbird_1000_allblue

Suchen in HappyTimes

GSHT Ghana Switzerland Hospital Technicians

HappyTimes publiziert diesen Banner kostenlos.

Sag der Welt etwas Nettes

Flamingo
Ach wie schön dass es euch gibt! Gerade jetzt.
gerda
es ist Frühling, die Sonne scheint, die Vögel singen, die Blumen blühen - alles ist und wird gut!
Chanelle Wyrsch, Bachelorette
Gerade jetzt, wo sich alle grosse Sorgen um das Corona Virus machen, ist es erfrischend, auch über p...