„Lernen Sie zu vergeben – ein paar Worte zu Ostern“ von Life Coach Fritz Dominik Buri

Buri-Fritz-Dominik01


Kolumne von Fritz Dominik Buri, zertifizierter NLP Practioner der AUNLP und lizenzierter Life Coach

Werbung
InternetGrafik.com Neue Website? Neues Logo? Bedruckte T-Shirts?

Liebe Leserin und lieber Leser

es ist Ostern, und, es ist April, der April macht bekanntlich was er will – wettermässig gesehen, stimmt’s? Gut, nehmen wir wie es ist und machen uns ein paar schöne und gemütliche Tage und naschen von den Osterhasen und helfen unseren Kindern dabei, die Osterhasen in Tüten zu verstauen. Spätestens nach zwei Wochen haben dann alle Familienmitglieder für ein Jahr genug Osterhasen gegessen. Doch eigentlich will ich mich in meinem heutigen Artikel weder über Osterhasen essen noch über das Wetter unterhalten, sondern Ihnen eine kurze doch wirksame Nachricht zukommen lassen:

Ostern ist das Fest der Liebe, in den Details bin ich nicht genau bewandert, doch an Ostern ist Jesus Christus auferstanden, nachdem er sich für die Menschen geopfert hatte und am Kreuze starb. Der Grundgedanke von Ostern ist demnach, das Vergeben und die Nächstenliebe. Doch, das Prinzip des Vergebens und der Nächstenliebe kann jeder von uns tagtäglich praktizieren, dazu braucht niemand bis Ostern zu warten. Mit Vergeben meine ich, alte Geschichten ruhen zu lassen und dem anderen, zu vergeben, egal ob uns diese andere Person einmal betrogen oder ein Wort nicht gehalten hat.

Sie können sich selbst und Ihrem Seelenheil einen grossen Gefallen machen, wenn Sie der betreffenden Person vergeben. Ebenfalls sorgen Sie mit diesem Ritual dafür, dass der Energiefluss wieder fliessen kann, das heisst, Sie hegen keinen Groll mehr gegen diese Person, weil sie ihr oder ihm vergeben haben, dadurch befreien Sie sich selbst innerlich und seelisch. Sie können auch sich selbst vergeben, für die Dinge die Sie früher einmal getan haben und auf die Sie nicht stolz sind. Es ist vorbei, was gewesen ist, ist gewesen und deshalb lassen Sie solche inneren Blockaden los und lösen diese auf, indem Sie sich selbst vergeben, nicht nur den Mitmenschen auf die Sie nicht mehr so gut zu sprechen waren. Durch das Vergeben befreien Sie sich selbst von dem Negativen, es hat in der Tat etwas Befreiendes an sich, hilft ungemein und sorgt dafür, dass Sie nicht mehr mit altem Mist behaftet sind – der nun wirklich niemandem etwas nützt.

Die stärkste Kraft, die es im Universum gibt, ist die Liebe.

Das hat nichts mit Hollywood Romantik oder Kitsch zu tun, sondern sind Tatsachen, mit wahrer Liebe und Nächstenliebe bewirken Sie wahre Wunder. Denn Liebe wird durch unser Herz gesteuert und unser Herz hat ein mehrfaches an Strahlenenergie als nur ein Gedanke selbst. Sie wissen als Leser ja, Gedanken sind Energie und diese Energie sorgt für die Resultate in unserem Leben. Wissen Sie was den Erfolg von „The Secret“ ausgemacht hat? Rhonda Byrne hat keine Zeile dieses Buch ohne ein Lächeln und mit Liebe geschrieben und dies ist beim Lesen des Buches auch spürbar. Somit ist Liebe also nichts nur für Verliebte und Romantiker, mit Liebe können Sie ganz gewaltig Dinge ins Rollen bringen. Probieren Sie es gleich aus!

Ich wünsche Ihnen und Ihren Lieben ein schönes und angenehmes Osterfest.

Herzlichst,

Ihr Fritz Dominik Buri 

Zertifizierter NLP Practioner der AUNLP und lizenzierter Life Coach
www.fritzdominikburi.com

 

Werbung
HappyShirt T-Shirts mit Sprüchen kaufen Schweiz