Schöne neue SVP Fraktion: "Richard Gere der SVP" Adrian Amstutz wird Präsident - Pretty Woman Natalie Rickli Vize

amstutz-adrian-cc_adrian-amstutz_ch001

Die vermutlich schönste Fraktion der Schweiz: Die SVP hat sich am Samstag in Bern zur ordentlichen Neubestellung der Fraktionsgremien für die erste Legislaturhälfte (2012/2013) getroffen. Und dabei eine schöne Wahl getroffen: Denn die Fraktion hat den attraktiven "Richard Gere der SVP" Adrian Amstutz zum Nachfolger von Caspar Baader als neuen Fraktionspräsidenten gewählt, und ihm als Vizepräsidentin auch gleich noch Pretty Woman Natalie Rickli zur Seite gestellt. Die vermutlich schönste Fraktion der Schweiz!

Unserer unerschrockenen Billag-Bekämpferin "Natalie National" zur Seite stehen im Vizepräsidium auch noch Peter Spuhler sowie Yvette Estermann und Guy Parmelin.

Der 58-jährige Adrian Amstutz gehört der Fraktion seit 2003 an. Seit 2008 ist er zudem Vizepräsident der SVP Schweiz. Amstutz ist Mitglied der Kommission für Umwelt-, Raumplanung und Energie des Nationalrates. Der selbständige Unternehmer ist zudem Zentralpräsident des Schweizerischen Nutzfahrzeugverbandes ASTAG.

Neben Präsident und Vizepräsidenten wurden auch die weiteren Mitglieder des Fraktionsvorstandes bestimmt. Der neue Fraktionsvorstand ist für die Jahre 2012/2013 gewählt und nimmt seine Aufgabe per sofort auf.

Die Fraktion hat zudem beschlossen, ihr Reglement anzupassen, damit in Zukunft auch der Vorsitzende der ständerätlichen Gruppe dem Vizepräsidium angehört.

Am Schluss der Sitzung bedankte sich die SVP-Fraktion bei Caspar Baader für seine langjährige umsichtige Führung der Fraktion mit einem lang anhaltenden Applaus.

natalie-rickli-facebook-schwingerhemd001
Natalie Rickli

Quelle: SVP
Bild: cc www.adrian-amstutz.ch 
Bild: Facebook Natalie Rickli 

 

Einen Kommentar verfassen

Ihr Kommentar

0 / 3000 Zeichen Beschränkung
Dein Text sollte zwischen 3-3000 Zeichen lang sein

Kommentare

  • Keine Kommentare gefunden
 
 
 

 

 

Das könnte Sie auch interessieren:

Neuste HappyTimes News

Sag der Welt etwas Nettes!

HappyTimes in anderen Sprachen


Neuste Kommentare

sergio
weg mit doeyer korrupten maffia!
Bi dr René u säge nüt
Die "SRG als Sprachrohr Gottes des Bundes" finde ich gut Gibt nur eines: Am 14. Juni NEIN stimmen u...
Peter
Natürlich muss die Billag AG bzw. SRG die zuvor bezahlten Mwst zurück bzeahlen. Ansonsten wäre das e...

EuroMillions und Lottozahlen

Google+